ORTHOPÄDISCHE PRAXIS KUNTZ.

Ihr Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie.

Akupunktur. 

 

Akupunktur-Behandlung degenerativ bedingter Beschwerden an der Lendenwirbelsäule und den Kniegelenken – diese Behandlung wird durch die gesetzlichen Krankenkassen übernommen.
Es entstehen keine Kosten.

Darüber hinaus wird der gesamte Umfang an Akupunktur-behandlungsmöglichkeiten (TCM) geboten.  

Es besteht eine Vollausbildung bei der Forschungsgemeinschaft für Akupunktur FACM.
(http://www.akupunktur.info/patienten/patienteninformation)
Bei Behandlungen von Krankheitsbildern, die nicht die degenerativ veränderte Lendenwirbelsäule oder die Kniegelenke betreffen, ist die Privatliquidation jedoch zwingend vorgeschrieben.